5 Gründe, diesen Herbst ein Haus zu kaufen

Die Tage mögen kürzer werden, aber die Liste der Vorteile beim Hauskauf wird immer länger.

Immobilienmärkte ebbten und fließen, genau wie die Jahreszeiten. Der Frühlingsmarkt blüht zusammen mit den Blumen, aber der Herbstmarkt schwindet oft mit den Blättern – und dieses langsamere Tempo könnte gut für Käufer sein.

Wenn Sie auf dem Markt für ein Haus sind, hier sind fünf Gründe, warum der Herbst eine gute Zeit zum Kaufen sein kann.

1. Alter Bestand kann Angebote bedeuten

Verkäufer neigen dazu, ihre Häuser im Frühjahr auf den Markt zu bringen, wobei sie ihre Häuser oft von Anfang an zu hoch anbieten. Dies könnte zu Preissenkungen in den Frühlings- und Sommermonaten führen.

Im Oktober werden Sie wahrscheinlich verzweifelte Verkäufer und Preise unter dem Marktwert eines Hauses finden.

 

2. Weniger Käufer konkurrieren

Familien, die bis zum Beginn der Schulsaison in ein neues Haus einziehen wollen, kaufen zu diesem Zeitpunkt nicht mehr ein. Das bedeutet weniger Wettbewerb und mehr Möglichkeiten für Käufer.

Bei Hausbesichtigungen werden Sie wahrscheinlich weniger Käufer bemerken, was eine gute Gelegenheit sein könnte, ein Angebot zu machen.

3. Verkäufer wollen bis zum Ende des Jahres abschließen

Ein Haus ist nicht nur der Ort, an dem der Eigentümer lebt und Erinnerungen schafft, sondern auch eine Investition – eine mit steuerlichen Folgen.

Ein Hausverkäufer möchte vielleicht einen Gewinn oder Verlust in diesem Steuerjahr ausnutzen, so dass Sie vielleicht Hausbesitzer finden, die ein Angebot machen möchten, damit sie vor dem 31. Dezember abschließen können.

Fragen Sie den Verkäufer, warum er verkauft, und suchen Sie nach Angeboten, die Anreize für einen Abschluss vor dem Jahresende bieten.

4. Die Feiertage motivieren Verkäufer

Wenn die Feiertage näher rücken, sind Verkäufer begierig darauf, das Geschäft abzuschließen, damit sie sich auf die Planung ihrer Partys und Veranstaltungen konzentrieren können.

Wenn ein Haus bis November noch nicht verkauft wurde, ist der Verkäufer wahrscheinlich motiviert, mit den Unterbrechungen fertig zu werden, die durch die Auflistung eines Hauses zum Verkauf verursacht werden.

5. Härteres Wetter zeigt mehr Mängel

Die tristen Herbst- und Wintermonate neigen dazu, Mängel zu offenbaren, was sie zu einer guten Zeit macht, um das wahre Gesicht eines Hauses zu sehen.

Es ist besser, die Mängel des Hauses zu sehen, bevor Sie ein Angebot machen, als Monate nach dem Kauf überrascht zu werden. In der Tat ist die beste Zeit für eine Immobilieninspektion bei Regen und Schnee, weil alle größeren Probleme dann eher sichtbar werden.

Stefan Brotschi
Author: Stefan Brotschi

Jedes Bauvorhaben ist für uns eine neue Herausforderung. Voraussetzungen für ein gutes Gelingen bildet das Vertrauen zwischen Kunde und Brotschi Hausbau. Wir legen grossen Wert auf persönliche Beratung. Im persönlichen Beratungsgespräch gehen wir auf die individuellen Wünsche und Anforderungen ein und setzen alles daran, dass das Bauprojekt in der Funktionalität, Energieeffizienz und in der Wirtschaftlichkeit ein nachhaltiger Erfolg wird.Gegenüber unseren Kunden sind wir in jeder Projektphase ein kompetenter und zuverlässiger Partner. Wir halten unser Fachwissen in den Bereichen Architektur, Haustechnik, Energieeffizienz durch ständige Weiterbildung hoch.

Treten Sie der Diskussion bei

Objekt vergleichen

Vergleichen
de_DEDeutsch